Ihre Suche nach Kunst, Design, Antiquitäten und Sammlerstücken beginnt hier

Edle Stabnadel des Art Déco mit 2,82 ct Diamanten in Weißgold, um 1928

Über das Objekt

Für einen kurzen Moment schien er möglich, der Traum einer glücklicheren Gesellschaft ohne Not und Armut, in neuem Luxus und Schönheit. Der erste Weltkrieg war überstanden, die Wirtschaft begann warmzulaufen und ein neuer Stil eroberte Kunst, Architektur und Kunsthandwerk. Die historischen Formen der Jahrhundertwende waren mit dem Untergang der alten Gesellschaftsformen diskreditiert. Der neue Drang nach lebensfrohem Reichtum verlangte nach neuen Formen, die die neue Sachlichkeit nicht völlig zu befriedigen vermochte: Im Rückbezug auf klare Geometrien, Symmetrien und edelste Materialien entstand die neue Formensprache der neuen Zeit: Das Art Déco, dynamisch, prachtvoll und modern. Die hier vorliegende Brosche der späten 1920er Jahre spricht genau diese Sprache. Die Brosche aus 14-karätigem Weißgold zeigt einen kostbaren Besatz aus Diamanten. Neun Altschliff-Brillanten mit einem Gesamtgewicht von etwa 2,82 Karat sind in eine Reihe gesetzt und funkeln miteinander um die Wette. Alle Steine haben eine exzellente Farbe und Reinheit. Die funkelnden Kostbarkeiten sind in Sägearbeiten und feinsten Millegriffes in typischen Art Déco Formen gesetzt, wie sie sich in immer neuen Varianten auf zahllosen Schmuckstücken der Zeit finden. Neben den großen Brillanten verleihen 18 kleine Diamantrosen der Brosche ein zusätzliches ätherisches Funkeln. So ist ein mustergültiges Weißjuwel der bewegten 20er Jahre entstanden; eine besonders reich ausgestattete Brosche in bester Erhaltung und Verarbeitung!
Händler
loading...
Fester Preis
4,500 EUR

Sie erhalten eine E-Mail, sobald neue Objekte dieser Kategorie zur Verfügung stehen!


Sie erhalten eine E-Mail, sobald neue Objekte dieser Kategorie zur Verfügung stehen!