Ihre Suche nach Kunst, Design, Antiquitäten und Sammlerstücken beginnt hier

Edle Trinity-Manschettenknöpfe aus Gold von Cartier, datiert 1989

Über das Objekt

„Tiffany! Cartier! Come on Harry Winston, tell me all about it!“ Noch heute steht der Name Cartier synonym für luxuriösen Schmuck aus besten Materialien und in bester Verarbeitung. Der Grundstein des Erfolges der Firma aus Paris wurde jedoch in den Jahren zwischen den Weltkriegen gelegt, als Cartier mit Entwürfen im Stil des Art Déco zur beliebtesten Juwelenmanufaktur des Adels und des internationalen Jetsets wurde. Doch nur selten sind gesuchte Vintage-Objekte der Firma auf dem Markt: Zu ungern will sich, wer einmal ein Cartier Schmuckstück besitzt, wieder davon trennen. Das hier vorliegende Paar Vintage-Manschettenknöpfe stammt aus der Kollektion des Traditionshauses. Die edlen Accessoires bestehen aus hochkarätigem Gold, das auf den Fronten Streifen in drei Farben bildet. So stehen die Knöpfe in der Tradition des berühmten Trinity-Ring aus dem Hause Cartier, der seit 1924 eines der Key-Pieces der Kollektion der Luxusgoldschmiede ist. Wertig und harmonisch fügen sich die Materialien zu einem stilvollen Blickfang am Hemd zusammen und ihre meisterliche Verarbeitung machen diese Manschettenknöpfe zu einem unverwechselbarem Goldschmiedewerk edler Herkunft. Durch seine Stempelung ist das wohlerhaltene Paar in das Jahr 1989 zu datieren.
Händler
loading...
Fester Preis
1,690 EUR

Sie erhalten eine E-Mail, sobald neue Objekte dieser Kategorie zur Verfügung stehen!


Sie erhalten eine E-Mail, sobald neue Objekte dieser Kategorie zur Verfügung stehen!