Ihre Suche nach Kunst, Design, Antiquitäten und Sammlerstücken beginnt hier

Jung, Susanne „Die reine Gegenstandslosigkeit 07“

Über das Objekt

2019, Aufglasurmalerei auf Porzellan, Durchmesser 21 cm, Tiefe 2,5 cm | Der Titel bezieht sich auf einen Text von Kasimir Malewitsch, der jeglichen Gegenstand aus dem Bild verwiesen hat - später wieder abstrakte Figuren malte - und seine Entwürfe in Russland auch auf Porzellan in der Lomonossov Manufaktur umgesetzt hat. | „Für mich ist das Zusammenwirken von Form und Farbe sehr wichtig. Mein bildnerischer Vorgang ist ein komplexer Prozess, der die Schichtung von monochromen Lasuren auf den jeweiligen Bildträgern beinhaltet. Die Projekte mit Porzellan entwickle ich spezifischer seit 2 Jahren. Es geht zum einen um einfache Formen aus Porzellan, die mit Glasuren bzw. Farben gefüllt sind, die sich auf die historische Verwendung der Farben z.B. in den Buddhistischen Höhlen in NW Chinas und auch klassische Glasuren, die aus dem Reich der Mitte kommen, beziehen. Zum anderen entwickelte ich ein Tellerobjekt, welches mittels einer Gipsform mit Porzellangießmasse entsteht und nach dem Hochbrand für mich als Malgrundlage dient. Mit speziellen Farben arbeite ich schichtweise auf der transparent glasierten Oberfläche, bis meine malerischen Entwürfe umgesetzt sind". Susanne Jung
Händler
loading...
Fester Preis
800 EUR

Sie erhalten eine E-Mail, sobald neue Objekte dieser Kategorie zur Verfügung stehen!


Sie erhalten eine E-Mail, sobald neue Objekte dieser Kategorie zur Verfügung stehen!



Advert
Advert