Ihre Suche nach Kunst, Design, Antiquitäten und Sammlerstücken beginnt hier

Masterpieces ins Oils, 2016
Masterpieces ins Oils, 2016

Masterpieces ins Oils, 2016

Händler
loading...
Fester Preis
5,900 EUR

Über das Objekt

Konvolut aus 10 Original-Siebdrucken auf Hahnemühle Bütten im Format 70 x 50 cm. Auflage 60 Exemplare, rückwärtig nummeriert undvon Heiner Meyer handsigniert. Jeweils unter säurefreiem Passepartout mit fester Rückwand mit Ausschnitt (recto) der Nummerierung und Signatur. Geliefert mit der Mappe, in der die Grafiken lagen. Alternativ ohne Passepartout oder gerahmt ggf. Aufpreis. Konvolut aus 10 Original-Siebdrucken auf Hahnemühle Bütten im Format 70 x 50 cm. Auflage 60 Exemplare, rückwärtig nummeriert undvon Heiner Meyer handsigniert. Jeweils unter säurefreiem Passepartout mit fester Rückwand mit Ausschnitt (recto) der Nummerierung und Signatur. Geliefert mit der Mappe, in der die Grafiken lagen. Alternativ ohne Passepartout oder gerahmt ggf. Aufpreis. Heiner Meyer hat das Werk als Serie geschaffen. Es ist als ein Kunstwerk bestehend aus 10 Teilen zu verstehen. Heiner Meyer wurde als Künstler vielfach ausgezeichnet und lehrte an der HBK in Braunschweig. Er ist sowohl ein handwerklich hervorragender Maler als auch ein eigenwilligler Interpret und Weiterentwickler der anglo-amerikanisch dominierten Pop-Art. Heiner Meyer verarbeitet meist Themen zu solchen Objekten, die er über Jahre hinweg aus Alltag und der Kunst gesammelt hat. Seine Werke werden international von 20 Galerien vertreten und auf den großen Kunstmessen präsentiert, außerdem Bestandteil zahlreicher, angesehener Privatsammlungen (Tommy Hilfiger, Sean Ferrer Hepburn, Nicolas Zoulas, Sullivan & Cromwell, Musem Würth, Museum Ritter, Museum Oldenburg, JAB Anstoetz, VW/Piech, Escada, Sammlung Mang). Heiner Meyer hat das Werk als Serie geschaffen. Es ist als ein Kunstwerk bestehend aus 10 Teilen zu verstehen. Heiner Meyer wurde als Künstler vielfach ausgezeichnet und lehrte an der HBK in Braunschweig. Er ist sowohl ein handwerklich hervorragender Maler als auch ein eigenwilligler Interpret und Weiterentwickler der anglo-amerikanisch dominierten Pop-Art. Heiner Meyer verarbeitet meist Themen zu solchen Objekten, die er über Jahre hinweg aus Alltag und der Kunst gesammelt hat. Seine Werke werden international von 20 Galerien vertreten und auf den großen Kunstmessen präsentiert, außerdem Bestandteil zahlreicher, angesehener Privatsammlungen (Tommy Hilfiger, Sean Ferrer Hepburn, Nicolas Zoulas, Sullivan & Cromwell, Musem Würth, Museum Ritter, Museum Oldenburg, JAB Anstoetz, VW/Piech, Escada, Sammlung Mang)
Händler
loading...
Fester Preis
5,900 EUR

Sie erhalten eine E-Mail, sobald neue Objekte dieser Kategorie zur Verfügung stehen!


Sie erhalten eine E-Mail, sobald neue Objekte dieser Kategorie zur Verfügung stehen!



Advert
Advert

Verkaufte Objekte

Number 32, 1949
Verkauft

Number 32, 1949

Erzielter Preis
28,199,046 EUR

Les Amoureux
Verkauft

Les Amoureux

Erzielter Preis
24,412,674 EUR

Buste de femme au chapeau
Verkauft

Buste de femme au chapeau

Erzielter Preis
18,600,582 EUR

Past Times
Verkauft

Past Times

Erzielter Preis
17,461,692 EUR

Painted in 1975 Hibiscuses oil on canvas
Verkauft

Painted in 1975 Hibiscuses oil on canvas

Erzielter Preis
10,143,000 EUR

Cabra
Verkauft

Cabra

Erzielter Preis
9,398,103 EUR

Untitled
Verkauft

Untitled

Erzielter Preis
8,239,273 EUR

Untitled
Verkauft

Untitled

Erzielter Preis
7,947,000 EUR

Sight Gag
Verkauft

Sight Gag

Erzielter Preis
7,840,510 EUR

Le Viol
Verkauft

Le Viol

Erzielter Preis
7,460,739 EUR