Ihre Suche nach Kunst, Design, Antiquitäten und Sammlerstücken beginnt hier

Spektakuläre Diamant-Brosche des Art Déco in Platin, um 1930

Über das Objekt

Die Blütezeit der Epoche des Art Déco fällt zwischen die beiden Katastrophen des 20. Jahrhunderts, die zwei großen Kriege. Doch gerade in diesen Zwischenjahren erlebte die Juwelierskunst einen vorher nie gekannten Reichtum der Materialien und eine nie wieder erreichte Perfektion der Ausführung. In jenen Jahren schien sich alles zu durchdringen. Eine neue Formensprache, die sich explizit gegen den floralen, oft als schwülstig empfundenen Jugendstil richtete und diesem klarere, reinere Formen entgegensetzten wollte, wurde in beinahe allen Bereichen der Künste angewandt. Besonders die Architektur jener Zeit beeindruckte die Menschen, ebenso wie die neuen Automobile und die damit verbundene, unbedingte Modernität. Ein „Immer höher, immer weiter, immer schneller“ war das Lebensgefühl dieser Woche – und darin lag Zuversicht und Lebensfreude. Die hier vorliegende, spektakuläre Brosche aus Diamanten und Platin ist ein Kind dieser Zeit. Sie zeigt sich in einer klassischen Schmuckform der Zwanziger und beginnenden Dreißiger Jahre: Eine flächige Schildform ist dicht an dicht mit mehr als sieben Karat Diamanten ausgefasst. Graphische Linien gliedern die Oberfläche, an deren Enden sich das Material wie in schäumenden Wellen aufzubäumen scheint. Zahlreiche solcher Entwürfe entstanden in jenen Jahren für die oberen Bevölkerungsschichten, denn eine Garderobe war erst mit kostbarer Brosche wirklich vollständig. Unser Stück, das einen großen Brillanten in der Mitte präsentiert, zeigt beinahe unzählige weiße Diamanten im historischen Altschliff. 188 fein weiße Diamanten sind in kostbares Platin gefasst und strahlen in gleißendem Licht. Alle Edelsteine sind in zart und doch stabil verarbeitetes Platin gesetzt, so dass das Metall beinahe unsichtbar erscheint und reiner Diamantglanz uns begeistert. Fein gesägte Schattenfugen und die Verwendung von sog. Millegriffes, mit denen die verbleibende Platinoberfläche in wortwörtlich tausendfache kleine Flächen gebrochen wird, bringen ein Spiel von Licht und Schatten hervor, für die wie Juwelen wie diese Brosche lieben müssen. Es ist eine Huldigung an die Schönheit von Diamanten, scheint doch die Brosche nur aus diesen Edelsteinen zu bestehen. So zart, so fein sind die Fassungen aus dem damals teuersten aller Edelmetalle, dem Platin, dass man glaubt, die Diamanten würden von einer überirdischen Kraft zusammengehalten. Stein an Stein, funkelnd, gleißend schön, werden die Brillanten durch ein allen gemeinsames strahlendes Licht verbunden. Die Brosche ist ein besonderes, ja ein wundervolles Stück tragbarer Schmuckgeschichte, bestens erhalten und von einem traumhaften inneren Feuer belebt.
Händler
loading...
Fester Preis
11,400 EUR

Sie erhalten eine E-Mail, sobald neue Objekte dieser Kategorie zur Verfügung stehen!


Sie erhalten eine E-Mail, sobald neue Objekte dieser Kategorie zur Verfügung stehen!



Verkaufte Objekte

An Art Deco Natural Pearl and Diamond Necklace
Verkauft
An Art Deco Emerald and Diamond Sautoir, by Cartier
Verkauft
Verkauft

An Art Deco Diamond Pendant Necklace

Erzielter Preis
2,026,975 EUR

Verkauft

RARE DIAMANT SUR PAPIER

Erzielter Preis
1,800,000 EUR

Verkauft

Paire de pendants d'oreilles diamants

Erzielter Preis
1,717,500 EUR

Verkauft