Ihre Suche nach Kunst, Design, Antiquitäten und Sammlerstücken beginnt hier

Wallenstål-Schoenberg, Maria "o.T. 28 Grün/Violett"

Über das Objekt

2017, Aquatinta, zweifarbige Radierung, Auflage 2, 29 x 53,5 cm, ungerahmt | Die Arbeiten von Maria Wallenstål-Schoenberg setzen sich kritisch und experimentell mit dem Phänomen Farbe auseinander. Durch Gegenüberstellung und Angrenzung von unterschiedlichen Farbfeldern entstehen neue interagierende Farbklänge. Um die angestrebte Farbwirkung zu erreichen, werden die Ölfarben schichtweise immer wieder in der feuchten Farbe auf- und abgetragen. Somit werden die Farben nicht nur auf der Palette, sondern auch direkt an der Leinwand gemischt. Durch diese Arbeitsweise kann eine höhere farbliche „Substanz“ oder „Dichte“ der Farbfelder erreicht werden. An den Kanten der Farbfelder entstehen durch die vielen Farbschichten farbige Spuren, die nachträglich ein Hinweis auf den Arbeitsprozess sind.
Händler
loading...
Fester Preis
390 EUR

Sie erhalten eine E-Mail, sobald neue Objekte dieser Kategorie zur Verfügung stehen!


Sie erhalten eine E-Mail, sobald neue Objekte dieser Kategorie zur Verfügung stehen!



Advert
Advert