Ihre Suche nach Kunst, Design, Antiquitäten und Sammlerstücken beginnt hier

Christie's

Founded in 1766 by James Christie, Christie's conducted the greatest auctions of the 18th, 19th and 20th centuries, and today remains a popular showcase for the unique and the beautiful. With over 450 sales annually in over 80 categories, Christie's gives art lovers and luxury collectors access to categories including Impressionist, Modern, Old Masters, Contemporary and Asian art, photography, jewelry, watches, wine, interior design and more. All within a prices range from $200 to over $80 million.

Christie’s has 53 offices in 32 countries and 10 salerooms around the world including in London, New York, Paris, Geneva, Milan, Amsterdam, Dubai and Hong Kong. Christie’s also offers worldwide access through their real-time online bidding service, Christie’s Live.


Ähnliche Artikel wie Christie's

Die 10 teuersten Skulpturen der Auktionsgeschichte

In den letzten Jahren haben sich die großen Meister der Kunstgeschichte auf dem Auktionsmarkt die Klinke in die Hand gegeben, wenn es darum ging, Höchstpreise zu erzielen. Und obwohl die vordersten Plätze bei Auktionsrekorden noch immer von der Malerei dominiert werden, sichern sich auch immer mehr Skulpturen ihren Löwenanteil. Die 10 teuersten haben wir einmal für Sie zusammengestellt.

Kunst

Die 10 teuersten Kunstwerke in einer Auktion 2017

Platz 1 wird gewiss noch niemand vergessen haben: Leonardo da Vincis "Salvator Mundi" war nicht nur das teuerste Gemälde in einer Auktion 2017, sondern auch das teuerste aller Zeiten. Aber welche Werke belegen die Plätze 10 bis 2? Wir haben genau das für Sie einmal aufgelistet.

Kunst