Sam Francis (1923-1994) USA

Der amerikanische Grafiker und Künstler Sam Francis wurde 1923 geboren. Er studierte Botanik, Medizin und Psychologie an der University of California. Nachdem er im Zweiten Weltkrieg verwundet worden war, kam er während seines Krankenhausaufenthalts mit dem Künstler David Park in Kontakt und begann daraufhin mit der Malerei. Er war vom Impressionismus inspiriert, lebte in Paris und arbeitete monochrom. Später gab er die monochrome Malerei zugunsten großformatiger Gemälde in hellen kontrastierenden Farben, die als Farbfeldmalerei bezeichnet wurden, auf.

Anzeige