Yayoi Kusama (1929) Japan

Yayoi Kusama ist eine japanische Schriftstellerin und Künstlerin. Kusama studierte zunächst traditionelle japanische Kunst, interessierte sich später jedoch zunehmend für westliche Kunst. Ende der 1950er Jahre zog sie nach New York, wo sie von der Bewegung des abstrakten Expressionismus beeinflusst wurde. Gleichzeitig begann sie, mit Skulpturen und Installationen zu arbeiten, und wurde Teil der New Yorker Kunstszene, zu der unter anderem auch Andy Warhol gehörte. Anfang der 1970er Jahre zog sie nach Japan zurück.

Anzeige