André Lhote (1885-1962) Frankreich

André Lhote war ein französischer Künstler, Bildhauer und Kunstkritiker. Er begann, an der École des Beaux Arts Bildhauerei zu studieren, und kam später zur Malerei, die zu seiner wichtigsten künstlerischen Ausdrucksform wurde. Seine Malerei war zunächst vom Fauvismus inspiriert, näherte sich später jedoch immer mehr dem Kubismus an. Lhote war einer der Gründer der Zeitung Nouvelle Revue Française, für die er bis 1940 aktiv war. In den Jahren 1918-1920 unterrichtete Lhote an der Académie Notre-Dame des Champs und später an anderen Kunstschulen in Paris einschließlich seiner eigenen Schule, die er 1922 in Montparnasse gründete.

Anzeige