Per Kirkeby (1938-) Dänemark

Per Kirkeby wurde 1938 in Dänemark geboren und ist Maler, Grafiker, Bildhauer und Schriftsteller.
Kirkeby entschied sich als junger Mann für ein Geologiestudium, was in den Motiven seiner Gemälde, die oft auf Masonit gemalt sind, Spuren hinterlassen hat.
Er zählt zu den Popkünstlern und arbeitet oft mit Materialien wie Bronze, Stein und Öl. Gemeinsam mit Bjørn Nørgaard veranstaltete Kirkeby Happenings und machte Filme. In den 1980er Jahren hatte Kirkeby seinen internationalen Durchbruch und hat seitdem in mehreren Museen in aller Welt ausgestellt und einige öffentliche Aufträge erhalten, unter anderem für Kunstwerke auf Skeppsholmen in Stockholm und auf dem Marktplatz in Höganäs.
Er gehört zu den Künstlern, welche die 1961 von Poul Gernes gegründete EKS-Schule besuchten.

Anzeige