Denise Grünstein (1950-) Finnland

Denise Grünstein ist eine finnische Fotografin und Künstlerin, die in den 1990er Jahren mit ihren surrealistischen Porträtfotografien ihren Durchbruch hatte. Grünstein hat außerdem als Modefotografin und als Fotografin kommerzieller Kunstbilder gearbeitet. Heute lebt und arbeitet sie in Stockholm. Grünsteins Werke wurden in Einzelausstellungen unter anderem im Moderna Museet und in Millesgården gezeigt. Ihre Fotografien zeigen oft eine charakteristische, gegenwärtige und persönliche Bildwelt mit romantischen Anklängen. In einer der jüngsten Serien Grünsteins aus dem Jahr 2013, Wunder, ist eine menschliche Gestalt in der Ecke eines Raumes zu sehen. Die Bilder haben ein stark theatralisches und performatives Element; die Gestalt scheint von ihrem eigenen Körper verschlungen zu werden. Die Bilder sind rätselhaft und weisen albtraumhafte Züge auf; gleichzeitig sind sie von einer grotesken Qualität, die an die surrealistische Tradition anknüpft.

Anzeige