Ernst Billgren (1957-) S

Ernst Billgren ist ein schwedischer Künstler und Schriftsteller, der 1957 in Stockholm geboren wurde. Seine Vielseitigkeit ist einzigartig in der gegenwärtigen schwedischen Kunst: Er ist sowohl als Maler, Grafiker, Fotograf und Bildhauer als auch als Schriftsteller, Film- und Bühnenkünstler tätig. Billgren arbeitet hauptsächlich in Mosaik, Holz, Bronze, Beton, Kachel und Glas. Er studierte von 1982-1987 an der Kunsthochschule Valand und gab seiner Kunst bereits während seines Studiums eine deutliche Prägung, indem er den Unterschied zwischen guter und schlechter Kunst infrage stellte. Dieser Frage geht er in seiner Kunst seitdem immer wieder nach und thematisiert sie auch in seinem Buch Vad är konst och 100 andra jätteviktiga frågor (Was ist Kunst und 100 weitere superwichtige Frage). Billgren wird stark von Tieren und Natur inspiriert, die früh zu seinem Werkzeug und Markenzeichen wurden. Sein künstlerisches Schaffen knüpft an die Naturmalerei, Nationalromantik und Mythologie an. Der Zusammenprall von Natur und Kultur wie etwa in seinen Gemälden von bekleideten Tieren, die sich in vornehmen Salons bewegen, ist bei Billgren ein häufiges Thema.

Anzeige