Akseli Gallen-Kallela (1865-1931) Finnland

Akseli Gallen-Kallela wurde im finnischen Pori geboren und gilt als einer der führenden Künstler Finnlands. Am bekanntesten ist Gallen-Kallela für seine Illustrationen des finnischen Nationalepos’ Kalevala, mit denen er 1925 begann und damit die finnische Nationalromantik einleitete. Gallen-Kallela studierte an der Académie Julian in Paris und fertigte im Jahr 1900 Kuppelgemälde mit Motiven des Kalevala im finnischen Pavillon auf der Weltausstellung in Paris an. Seine Bildsprache wird oft als naturalistisch, symbolisch und expressionistisch beschrieben.

Anzeige