Joan Miró (1893-1983) Spanien

Joan Miró war ein spanischer Maler, Grafiker und Bildhauer. Er arbeitete in Paris und Barcelona, und in beiden Städten ist ihm ein eigenes Museum gewidmet. Miró malte vor allem abstrakt und entwickelte einen Stil, der sich immer weiter von der abbildenden Bildwelt entfernte. Seinen Durchbruch hatte er 1924 mit einer Bilderschrift, die figurale Zeichen in rhythmischen Mustern verwendete. Seine Motive spiegelten mit ihren Symbolen und Assoziationen vor allem das menschliche Unterbewusstsein wider. Mirós Kunst wurde in den 1930er Jahren immer verspielter und farbenfroher. Er arbeitete auch mit Lithografien und Radierungen, fertigte Skulpturen aus Bronze, Terrakotta und Farbe an und schuf Monumentalgemälde.

Anzeige