Valerio Adami (1935-) Italien

Valerio Adami ist ein italienischer Künstler, der an der Accademia di Brera in Mailand studierte. Adami arbeitete in London und Paris und wurde in seinem künstlerischen Schaffen von der Pop Art inspiriert.

In den 1950er Jahren lebte er in Paris, wo er von Roberto Matta und Wilfredo Lam inspiriert wurde. Ab 1964 entwickelte er einen eigenen Stil, der sich durch große, ebene Oberflächen auszeichnet, die von kräftigen schwarzen Konturen eingerahmt werden. In den 1970er Jahren erhielt seine Kunst durch das Kombinieren von Motiven aus der europäischen Geschichte, Philosophie, Mythologie und Literatur eine politische Richtung.

Valerio Adamis Kunst wurde in Paris, Valencia, Tel Aviv und Buenos Aires ausgestellt.


Anzeige