Carl Eldh (1873-1955) Schweden

Carl Eldh wurde 1873 in Uppland geboren und war einer der gefragtesten Bildhauer des 20. Jahrhunderts in Schweden. Im Alter von 19 Jahren begann Eldh sein Studium an der Technischen Schule (heute Konstfack) in Stockholm und studierte anschließend von 1897-1904 in Paris weiter. Eldh war von Haus aus Ornamentbildhauer und wollte sich in Paris zum Bildhauer ausbilden lassen. Bei der Weltausstellung in Paris im Jahr 1900 vertrat Eldh mit seiner Skulptur Oskuld Schweden. Eldhs Stil entwickelte sich anschließend in Richtung eines kraftvollen Realismus, und er porträtierte viele öffentliche Personen aus Kultur und Gesellschaft. Heute steht das Atelier, in dem Eldh selbst mehr als drei Jahrzehnte lang tätig war, der Allgemeinheit als Museum offen.

Anzeige