Bruno Mathsson (1907-1988) Schweden

Bruno Mathsson war ein schwedischer Möbeldesigner und Architekt. Mathssons Vater Karl Mathsson war Schreiner und besaß eine Möbelfabrik, die klassische Möbel herstellte. In dieser Fabrik ging Mathsson in die Lehre. Obwohl er nie eine theoretische Ausbildung genoss, entdeckte er früh das Ideal des Funktionalismus und hatte 1936 seine erste Einzelausstellung im Kunsthandwerksmuseum Röhsska Konstslöjdmuseet. Die Ausstellung verhalf Mathsson zum Durchbruch und führte dazu, dass er zur Weltausstellung in Paris im darauffolgenden Jahr eingeladen wurde. Mathssons Möbel sind heute zeitlose Klassiker. Zu seinen beliebtesten Möbelstücken gehören Pernilla und Karin sowie der Tisch Superellips, den er gemeinsam mit Piet Hein entwarf.

Anzeige