Henri de Toulouse-Lautrec (1864-1901) Frankreich

Henri de Toulouse-Lautrec war ein französischer bildender Künstler und Formgestalter. Er wuchs mit einer schweren Skelettkrankheit auf, aufgrund der er kleinwüchsig war. Trotz seines frühen Todes im Alter von 36 Jahren war de Toulouse-Lautrec sehr produktiv. Er studierte bei Léon Bonnat, Fernand Cormon und René Princeateau in Paris und stellte verschiedene Seiten des Alltagslebens dar, unter anderem Cabaret-Lokale, Salons und Pferderennbahnen. Am bekanntesten ist er für seine Plakate für das Moulin Rouge, welche die Cabaret-Künstler Jane Avril und Aristide Burant zeigen. Inspiriert wurde er von der östlichen plangeometrischen Bildsprache. Charakteristisch für die Plakate sind die ausholenden Diagonalen und die schwarzen Striche. Henri de Toulouse-Lautrec wurde zu einem der bedeutendsten und innovativsten Plakatkünstler seiner Zeit.

Anzeige