Roland Svensson (1910-2003) Schweden

Der Künstler und Schriftsteller Roland Svensson studierte an der Königlichen Kunstakademie in Stockholm sowie in London und Frankreich. Svensson kann als wichtigster Maler der äußeren Stockholmer Schären bezeichnet werden. Seine Gemälde, Grafiken und Texte sind durch eine starke Verankerung in der Wirklichkeit und ein Gespür für die besondere Umgebung, die er darstellt, geprägt. 

Albert Engström war mit seinen Darstellungen des Lebens jenseits der Stockholmer Stadtmauern eine große Inspiration für Svensson.

Svenssons Werke sind unter anderem im Nationalmuseum und in Waldemarsudde in Stockholm zu sehen.

Anzeige