Gert Marcus (1914–2008) Deutchland/Scweden

Gert Marcus war ein schwedischer Maler und Bildhauer, der für seine großformatigen Werke, u. a. Mosaike, bekannt ist. Marcus studierte kurz an der Kunstschule Otte Skölds, war jedoch größtenteils Autodidakt. Er war einer der führenden schwedischen Konkretisten und interessierte sich für sogenannte reine Farben, zu denen Schwarz und Weiß nicht gehören. Marcus faszinierte auch die Frage, wie man Volumen und Räumlichkeit darstellen kann, ohne sich der Renaissanceperspektive zu bedienen. Marcus‘ Werke sind an zahlreichen Orten in Schweden zu sehen, unter anderem auf dem Sergels Torg in Stockholm und vor dem Kunstmuseum in Norrköping.

Anzeige