Henri Matisse (1869–1954) Frankreich

Henri Matisse war ein französischer Maler und Bildhauer. 1891 nahm Matisse sein Kunststudium an der Académie Julien auf, wo er zum führenden Vertreter einer als Fauvismus bezeichneten künstlerischen Richtung wurde. Er gilt als früher Modernist. Matisse wurde unter anderem von Paul Cezanne und Edouard Manet inspiriert. Matisse hatte an seiner eigenen Schule, der Académie Matisse, mehrere schwedische Schüler, darunter Sigrid Hjertén und Einar Jolin. Die Werke von Matisse sind heute in den größten Museen der Welt zu sehen. Mehrere seiner Gemälde hängen auch im Moderna Museet in Stockholm.

Anzeige