Tora Vega Holmström (1880–1967) Schweden

Die schwedische bildende Künstlerin Tora Vega Holmström wurde in Schonen geboren. Vega Holmström studierte an der Kunstschule Valand in Göteborg bei Carl Wilhelmsson sowie auf Reisen nach Dachau und an der Académie Colarossi in Paris. In der ersten Zeit ihres künstlerischen Schaffens malte sie im Stil der Nationalromantik, ging später jedoch zu moderneren und zeitgenössischeren Kunstformen wie dem Kubismus und dem Expressionismus über. Vega Holmström interessierte sich sehr für Farben und ihre Bedeutung, was in ihrer Malerei deutlich zu sehen ist.

Anzeige