Tilda Lovell (1972-) Schweden

Tilda Lovell ist eine schwedische Künstlerin und Bildhauerin, die in Stockholm und Berlin arbeitet. Lovell studierte an der Königlichen Kunsthochschule in Stockholm und an der Kunstschule Hovedskou (Göteborger Kunstschule).

Sie arbeitet in ihrem künstlerischen Schaffen oft mit Fundobjekten und Fragmenten, die sie in einen neuen Zusammenhang setzt. Zu ihren Materialien können beispielsweise Teile von Skeletten, Federn und Äste gehören. Lovell arbeitet oft mit Installationen und inszeniert traumartige Welten mit einer Symbolik, die Ähnlichkeiten mit den Erzählungen und der Darstellung des Lebens in Märchen und Mythen aufweist.

Seit 2003 hat Lovell zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen in ganz Schweden gezeigt. Außerdem hat sie Kunstwerke im öffentlichen Raum geschaffen, beispielsweise Monkey Hat im Landvetter Centrum sowie Flora and Fauna in einer Tiefgarage in Vällingby.

Anzeige