Bengt Nordenberg (1822-1902) Schweden

Bengt Nordenberg war ein schwedischer bildender Künstler aus Blekinge, der an der Kunstakademie in Stockholm und auf Reisen nach Düsseldorf, Paris und Italien studierte. Nordenberg wohnte anschließend die meiste Zeit seines Lebens in Deutschland und gehörte gemeinsam mit den Schweden Carl d’Unker, Killian Zoll und Marcus Larson der der sogenannten Düsseldorfer Malerschule an. Nordenberg malte Szenen aus dem Leben des einfachen Volkes, oft in Dalarna und Småland, fertigte jedoch auch Kirchengemälde an. Seine Kunstwerke sind unter anderem im Nationalmuseum, im Nordiska Museet und im Göteborger Kunstmuseum zu sehen.

Anzeige