Camille Pissarro (1830-1903) Frankreich

Camille Pissarro war ein französischer Künstler des Impressionismus. Pissarro studierte bei Corot an der Académie Suisse in Paris, wo er Manet und Monet kennenlernte. Zu Beginn seiner Karriere malte er vor allem Landschaftsgemälde, etablierte sich später jedoch als einer der führenden Impressionisten und war Lehrer Cézannes und Gauguins. Pissarros Gemälde unterscheiden sich in zwei wesentlichen Punkten von denen anderer Impressionisten, zum einen, weil Pissarro seine Bilder sorgfältiger komponierte, und zum anderen, weil in seinen Landschaftsbildern immer auch Menschen vorkommen.

Anzeige