Canaletto (1697–1768) Italien

Canaletto, dessen richtiger Name Giovanni Antonio Canalvar lautete, war ein italienischer Maler. Er wurde in eine Künstlerfamilie hineingeboren und begann seine Karriere als Dekorationsmaler. Seine Gemälde sind außergewöhnlich detailliert und naturgetreu. Er benutzte eine Camera obscura, eine Art primitive Kamera, die ein Bild projizieren kann. Die Stadt Venedig diente oft als Vorlage für seine Gemälde. 2005 wurde das Gemälde Ansicht des Canal Grande vom Palazzo Balbi zum Rialto bei Sotheby's für mehr als 22 Millionen Euro versteigert.

Anzeige