Märklin

Märklin ist eine 1859 gegründete schwäbische Spielzeugmarke, die zu Gründungszeiten unterschiedliche Spielzeuge von Puppenhäusern, über Kreisel und Schiffe herstellte. Weltweit berühmt bei Spielzeugfans und Sammlern wurde die Firma aber für ihre Modelleisenbahnen, die ab 1891 nach der Expansion des Unternehmens entworfen wurden und die mit der Zeit das wichtigste Produktspektrum der Firma darstellte.

Das Unternehmen trug schon frühzeitig zur Vereinheitlichung der Spurenweiten bei – eine Revolution, die bis heute erleichtert Eisenbahnen verschiedener Hersteller zusammen zu benutzen. In den 80er Jahren ermöglichte Märklin mit der digitalen Mehrzugsteuerung die Koordinierung von einer Vielzahl von Loks und Weichen in einem Stromkreis. Mit heutigen computergestützten Möglichkeiten haben selbst Sammler noch nicht das hier mögliche Kombinationsmaximum erreicht.

Über die Jahrzehnte hinweg haben sich Märklin-Züge immer wieder gegenüber anderen Konkurrenten durchgesetzt und werden heute dank einer breitgefächerten Produktpalette gleichermaßen als beliebtes Spielzeug wie auch als erstklassiges Sammlerobjekt geschätzt.

Anzeige