Hertha Bengtsson (1917-1993) Schweden

Hertha Bengtsson wurde in Blekinge geboren und war eine schwedische Keramikerin und Glaskünstlerin. Bengtsson arbeitete unter anderem bei Hackefors Porslin, Rörstrand, Höganäs Keramik AB und Strömbergshyttan. In den 1970er Jahren war sie außerdem in der Thomasfabrik des Rosenthalkonzerns in Deutschland tätig. Ihren Durchbruch als Designerin hatte sie 1951, als sie das Rörstrand Service Blå Eld (Blaues Feuer) entwarf. Hertha Bengtssons Stipendiefond vergibt Stipendien an junge und begabte schwedische Keramikkünstler. Die Stipendien sind für die Weiterbildung und Forschung in diesem Bereich vorgesehen.

Anzeige