Ewald Dahlskog (1894-1950) Schweden

Der Kunsthandwerker und Maler Ewald Dahlskog wurde in Stockholm geboren. Dahlskog arbeitete vor allem in Intarsien; diese Kunstform erlebte durch ihn eine Renaissance in Schweden. In den 1920er Jahren arbeitete Dahlskog als künstlerischer Mitarbeiter in der Glashütte Kosta,wo er daran arbeitete, das geschliffene Glas neu zu gestalten. In seiner Malerei begegnet man zahlreichen Motiven aus Nordafrika und Italien, die in klaren Zeichnungen mit dekorativen Farbpartien ausgearbeitet sind. Später malte Dahlskog die norwegischen Lofoten und die schwedische Westküste. Die Gemälde wurden mit den Jahren immer komplizierter. Dahlskog ist heute vor allem als Aquarellmaler bekannt.

Anzeige