Ihre Suche nach Kunst, Design, Antiquitäten und Sammlerstücken beginnt hier

Emil Nolde (1867-1956) Deutschland

Emil Nolde (geboren als Hans Emil Hansen) ist einer der wichtigsten Vertreter des Expressionismus. Sein Weg dorthin begann mit einer Ausbildung zum Schnitzer und Zeichner an der Kunstgewerbeschule in Flensburg. Danach verschlug es ihn unter anderem in die Schweiz, wo er begann, farbige Zeichnungen der Berge anzufertigen. Sein Leben als freier Künstler begann. Seine Ausbildung zum Maler erhielt er in Dachau und Paris. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts heiratete er und lebte in Dänemark und Berlin. Nolde war kurzzeitig Mitglied der Künstlergruppe "Die Brücke", ab 1909 schloss er sich der "Berliner Secession" an. Auch hier kam es zu Streitigkeiten und mit anderen Künstlern gründete Nolde die "Neue Secession". Es folgten erfolgreiche Ausstellungen seiner Ölgemälde und Aquarelle in Hamburg, Essen und Hagen. Obwohl Nolde mit den Nationalsozialisten sympatisierte, wurden auch seine Werke zu "Entarteter Kunst" erklärt und teilweise zerstört. Nolde durfte fortan nicht mehr als professioneller Künstler arbeiten. Er fertigte nur noch kleinformatige Aquarelle an, die er nach 1945 teilweise in Ölgemälde übertrug. Nolde erhielt viele Auszeichnungen und Ehrungen für sein Werk. 1955 nahm er an der documenta I teil.


Ähnliche Artikel wie Emil Nolde (1867-1956) Deutschland

Die Entzauberung des Emil Nolde

Emil Nolde gilt als der deutsche Expressionist schlechthin, der Landschaften und Blumen in unnachahmlich leuchtenden Farben wiedergab. Forschungsergebnisse bestätigen nun, dass seine innere Farbpalette im Laufe der Zeit leider von Brauntönen dominiert wurde.

Kunst

Emil Nolde bei Hauswedell-Nolte

Am. 11. und 12. Dezember versteigert Hauswedell & Nolte gleich mehrere Werke des großen Expressionisten Emil Nolde, der vor allem für seine Aquarelle und Graphiken berühmt ist. Hauswedell & Nolte veranstaltet jährlich insgesamt 7 Kunst- und Buchauktionen. Das Haus setzt in der Vorbereitung jeder Auktion auf die fundierte Recherche und weist einen besonderen Schwerpunkt im Bereich der Graphik des deutschen Expressionismus und der internationalen klassischen Moderne auf. Hier resümieren wir den Werdegang Noldes und stellen Ihnen die Werke vor, die bei Hauswedell & Nolte versteigert werden.

Kunst

Stichworte