47 Mio. Euro Deal für falschen Ferrari

Vor Kurzem wurde ein 1962 Ferrari GTO für 63 US$ oder knapp 47 Mio. Euro auf einer deutschen Webseite feilgeboten.

235-870x577
235-870x577

 

235-870x577
235-870x577

Angeblich sollte dieser Ferrari einer der aller ersten je produzierten Vierräder der berühmten Marke sein, wobei bisher der Rekord bei 50 US$ lag. Als der rote Flitzer vor Kurzem als das teuerste Auto der Auktion angeboten wurde, schien dennoch niemand misstrauisch. Der Schwindel flog allerdings kurze Zeit später auf.

Die gute Nachricht ist allerdings, dass am 14. August in Pebble Beach in Kalifornien ein echter 250 GTO für einen Schätzpreis von rund 30 Mio US$ oder 22,4 Mio. Euro zur Auktion steht, was ja im Vergleich zum Flaschferrari ein glattes Schnäppchen darstellt!