Die Aufnahmen stammen alle von George Barris (geb. 1922). Der Fotograf portraitierte im Laufe seiner Karriere viele Hollywoodstars, darunter Elizabeth Taylor, Marlon Brando und Charlie Chaplin.

Marilyn hatte Barris mehrere Male vor der Linse: 1954 am Set von "Das verflixte 7. Jahr" und eben 1962 am Santa Monica Beach und in den Hollywood Hills. Diese Aufnahmen sind die letzten der Schauspielerin, deren vielschichtige Persönlichkeit zu ihrem Lebzeiten nie richtig erkannt worden war. Marilyn Monroe wurde am 5. August 1962 tot in ihrem Schlafzimmer aufgefunden.

Alle Objekte der derzeitigen Auktionen von e.artis können Sie sich hier bei Barnebys ansehen.