7 Fragen an... Heinrich Butschal

Heute möchten wir ihnen mit großer Freude einen neuen Kunden vorstellen: Die "Schmuckbörse". Das Unternehmen mit Hauptsitz in Vaduz, Liechtenstein und Dependance in München handelt online mit wunderschönem Schmuck und exklusiven Uhren. Der Gründer und Geschäftsführer Heinrich Butschal war so freundlich, einige Fragen zu beantworten.

Schmuck1
Schmuck1

Seit wann gibt es die Schmuckbörse?

Die Schmuckbörse gibt es bereits seit 1997.

Schmuck1-4
Schmuck1-4

Mit welcher Art von Schmuck handeln Sie bzw. gibt es bestimmte Vorraussetzungen, die ein Schmuckstück erfüllen muss, damit es in Ihrer Schmuckbörse angeboten wird?

In die Schmuckbörse passen alle Schmuckstücke von guter und hoher Qualität oder besonderer Originalität. Sie sollten einen Neuwert von ca. 1.000 Euro nicht unterschreiten.

Schmuck1
Schmuck1
Schmuck1-1
Schmuck1-1

Wie läuft der Verkaufsvorgang in der Schmuckbörse ab?

Ist ein Kunde in unserer abwechslungsreichen Online-Börse fündig geworden, bestellt und bezahlt er das entsprechende Objekt. Anschließend wird es ihm per Wertkurier zugesandt. Der Kunde hat nun zwei Wochen Zeit, sich in Ruhe zu überlegen, ob er das Objekt tatsächlich behalten möchte. Auf Wunsch kann auch ein Termin in München vereinbart werden. Dann wird das Schmuckstück aus dem Banktresor geholt und in der Goldschmiedewerkstatt vorgelegt.

Schmuck1-3
Schmuck1-3
Schmuck1-2
Schmuck1-2

Gibt es in Ihrem Angebot ein Schmuckstück mit einer ganz besonderen Provenienz?

Solche Objekte haben wir regelmäßig im Angebot. Oft stammen sie aus bekannten Häusern.

Schmuck1-6
Schmuck1-6
Schmuck1-10
Schmuck1-10
Schmuck1-8
Schmuck1-8

Gibt es zurzeit ein Objekt in der Schmuckbörse, welches Sie besonders empfehlen können?

Wir haben viele lose und zertifizierte Diamanten die sich hervorragend für neue Verlobungsringe eignen. In unser Meisterwerkstatt fertigen wir dann das Schmuckstück nach Wunsch.

Schmuck1-5
Schmuck1-5
Schmuck1-7
Schmuck1-7

Welche Serviceleistungen bietet Ihr Unternehmen noch an?

Wir führen kostenlose Sichtungen von Nachlässen und Erbschaften durch. Außerdem fertigen wir Gutachten für Nachlassgerichte und Versicherungen an.

Schmuck1-9
Schmuck1-9
Schmuck1-11
Schmuck1-11

Wie schätzen Sie das Potenzial des Internets für den Verkauf von Kunst, Schmuck und Antiquitäten ein?

Das Internet bietet großartige Möglichkeiten, um ein breites Publikum zu erreichen und den Kundenstamm stetig zu erweitern.

Wir Danken Herrn Heinrich Butschal für die Beantwortung unserer Fragen und freuen uns, seine wunderschönen Objekte ab sofort präsentieren zu dürfen. 

Klicken Sie hier und entdecken Sie das gesamte Angebot der Schmuckbörse bei Barnebys.

Advert
Advert