Ende Juni berichteten wir über eine Vase von Picasso, für die eine Schätzungsanfrage aus Deutschland bei uns eingegangen war. Die Experten des Auktionshauses Mallams im englischen Oxford wurden so auf das interessante Stück mit Ziegendekor aufmerksam. Die Vase wurde mit einem geschätzten Wert von 6.000-8.000 GBP (ca. 7.000-9.300 EUR) in eine der kommenden Auktionen von Mallams aufgenommen. Das Ergebnis: Picassos Vase erzielte am 8. Dezember einen Endpreis von 10.000 GBP (ca. 11.700 EUR).

MallamsPicassoIn der selben Auktion kam eine weitere Keramikarbeit unter den Hammer, die das englische Auktionshaus durch Barnebys' Schätzungsservice erreich hatte: Eine Fußschale der österreichisch-britischen Keramikkünstlerin Lucie Rie (1902-1995). Auch hier wurde der Schätzpreis von 7.000-9.000 GBP (ca. 8.200-10.500 EUR) mit einem Ergebnis von 12.000 GBP (ca. 14.000 EUR) übertroffen.

blog.php

Sie möchten auch ein interessantes Objekt oder ein Kunstwerk verkaufen? Dann probieren Sie noch heute den kostenlosen Schätzungsservice von Barnebys aus!

Kommentar