chicken cup

Eine ungewöhnliche und hoch dotierte Porzellantasse mit dem Spitznamen „Chicken cup“ wurden gestern für umgerechnet ca. 26 Mio Euro verkauf, ein neuer Rekordpreis für einen chinesischen Kunstgegenstand. James Hennessy, Kunsthändler in Hongkong sagt „This ist he holy grail of ceramics. People emperors and collectors have always aspired to own one of these, and the opportunity doesn’t come along often.” Der letzte Rekord für einen chinesischen Kunstgegenstand wurde im Oktober des letzten Jahres gesetzt al seine Buddhafigur in Bronze für umgerechnet fast 22 Mio Euro bei Sotheby’s in Hongkong verkauft wurde.

 

Kommentar