Gerhard Richter Gerhard Richter

Der Maler Gerhard Richter studierte zunächst sozialrealistische Malerei an der Kunsthochschule in Dresden 1951 – 56 bevor er 1960 nach Düsseldorf zog, um dort 1961 -63 die Avantgarde an der Kunstakademie zu studieren. Zusammen mit dem Künstler Sigmar Polke formulierte er den kapitalistischen Realismus, der sich stark an der Popkunst orientierte. Die erste Veranstaltung fand in einem Möbelhaus 1963 statt und sorgte für große Aufmerksamkeit.

Gerhard Richter, Abstraktes Bild. Schätzpreis: 17 950 000 – 25 644 000 EUR Sotheby’s Gerhard Richter, Abstraktes Bild. Schätzpreis: 17 950 000 – 25 644 000 EUR Sotheby’s

Richter wurde von Jackson Pollock und Lucio Fontana beeinflusst und setzt sich in vielen Werken mit der Beziehung zwischen Realismus und Abstraktion auseinander. Seine Gemälde entspringen massenkulturellen Tendenzen und zwischen dem Figurativen und Abstakten, zwischen photorealistischen und monochromen Werken, hat Richter seine ganz eigene Richtung gefunden.

Inhaling Richter #16, Stanley Casselman Schätzpreis: 17 600 – 26 400 EUR  Paddle8 Inhaling Richter #16, Stanley Casselman Schätzpreis: 17 600 – 26 400 EUR Paddle8

 

Gerhard Richter, Wolken (Clouds), 1970, Schätzpreis: 4 500 000 - 5800 000 EUR Sotheby‘s Gerhard Richter, Wolken (Clouds), 1970, Schätzpreis: 4 500 000 - 5800 000 EUR Sotheby‘s

Hier finden Sie weitere Auktionen mit Werken von Gerhard Richter

Kommentar