Auctionatas Präsenz ist global geworden mit einer Ausweitung der Tätigkeit vom Hauptsitz in Berlin auf regionale Büros in London und Zürich, einen zusätzlichen Standort in New York und neue regionalen Büros in Rom und Madrid, womit nun weltweit mehr als 300 Personen bei Auctionata tätig sind.

CTO Georg Untersalmberger und CEO Alexander Zacke . Quelle: Auctionata CTO Georg Untersalmberger und CEO Alexander Zacke . Quelle: Auctionata

Heute ist Auctionata ein regional erreichbares Auktionshaus mit einem globalen Kundenregister, was, laut Gründer und CEO Alexander Zacke, das Konzept hinter diesem Erfolg ist.

Mit digitaler Wertschätzung und Auktionsplattform kommt Auctionata den Bedürfnissen des mittleren Markt nach Kunst und Luxus-Sammlerstücken nach. Die insgesamt 113 Live-Stream Auktionen, in denen 12 000 Objekte verkauft wurden, führten zu 75% der Umsätze in 2014.

 

Screenshot einer Live-Stream Auktion bei Auctionata. Quelle: You Tube Screenshot einer Live-Stream Auktion bei Auctionata. Quelle: You Tube

Fast 8000 Bieter aus 100 Ländern gaben Gebote ab im Gesamtwert von 250 Millionen EUR. Von diesen Umsätzen kamen 1,5 Millionen EUR aus der neuen USA Dependance. 20% der weiteren Umsätze kamen aus dem Online Sh0p.

Geographisch teilten sich die Verkäufe auf Europa (65%), Asien (17%) und USA (13%) auf. Beim Schätzdienst wurden 56 000 Anfragen in 2014 gestellt, die mehr als 250 000 Objekte betreffen mit einem Gesamtschätzwert von 200 Millionen EUR.

 

Zitan Altartisch Qiaotouan, 16./17. Jh. Schätzpreis ca. 160 000 EUR Zitan Altartisch Qiaotouan, 16./17. Jh. Schätzpreis ca. 160 000 EUR. Bild: artdaily

Zudem stieg die Zahl der Neukundenregistrierungen um 90% im Vergleich zu 2013. Für 2015 erwartet Auctionata eine weitere Ausweitung des Kundenstamms, vor allem mit der neuen Dependance in New York und es wird geplant die Präsenz europaweit auszuweiten und eine weitere große Dependance in Hongkong zu etablieren, um der ständig wachsenden Nachfrage des asiatischen Marktes mit einer starken Präsenz vor Ort entgegenzukommen.

Parallel wird Auctionata auch auf den weiteren Ausbau der Webdienste und Live-Stream Funktion wertlegen, berichtet Gründer und CTO Georg Untersalmberger.

Barnebys freut sich auf viele weitere eindrucksvolle Auktionen bei Auctionata und ist gespannt auf die Neuerungen in 2015 und danach .

Entdecken Sie die kommenden Auktionen bei Auctionata in unserem Kalender oder stöbern Sie durch die aktuell angebotenen Objekte!

Hier finden Sie weitere Einträge auf unserer Seite zu Auctionata !

 

Kommentar