Screen-Shot-2014-04-08-at-9

Der frühere Taxichaufför Guffifer ist der Mann, der veröffentlichte wie George W. Bush sich als Maler versuchte nach seiner aktiven Zeit als Maler. Indem er die E-Mailkonten amerikanischer und europäischer Menschen in leitender Position knackte, konnte er beobachten, wie Bush Monate damit zubrachte Portraits von den Haustieren seiner Freunde, anderer politischer Figuren sowie Selbstportraits anzufertigen. Guccifer wurde im Januar in Bukarest gefasst und wird nun insgesamt sieben Jahre hinter Gittern verbingen, da er schon von einem früheren Delikt eine dreijährige Strafe auf Bewährung absaß, laut NBC News.

Allerdings ist Guccifer, dessen richtiger Name Marcel Lazar ist, kein gewöhnlicher Hacker. Er wendet eine andere, aber unglaublich simple Methode an um an die sensiblen Informationen seine Opfer zu gelangen: Er ratet einfach die richtige Antwort auf die einfachen Sicherheitsantworten der E-mailanbieter, welche abgefragt werden, wenn man das falsche Passwort eingibt. Den Mittelnamen von Bushs Mutter, den Namen seines ersten Haustieres und seine Lieblingsfarbe fand Lazar in nullkommanichts heraus.

Kommentar