goya

Bild links: Francisco José de Goya y Lucientes Dibersion de Espana. Kreidelithographie. 1825. 30,0 : 41,2 cm. Im Stein signiert. Schätzpreis: 60 000 EUR. (Los 2, in Katalog 461 Moderne Kunst / Kunst nach '45 Teil I, 9. Juni)

Bild rechts: August Wilhelm Dreßler Alte Komödiantin. Aquarell über Bleistift. 1912-13. 59,5 : 48,5 cm. Signiert, mit »1913« datiert, rückseitig signiert, betitelt u. mit »1912-1913« datiert.Aus einer Hamburger Privatsammlung. Schätzpreis: 10 000 EUR. (Los 191, in Katalog 461 Moderne Kunst Teil II, 10. Juni)

Hauswedell & Nolte versteigert am 9. Juni beachtliche Werke "Alter Meister" (Katalog 462). Am selben Tag werden auch die spannenden Auktionen zur modernen und zeitgenössischen Kunst abgehalten: Die Auktion für "Kunst nach '45" (Katalog 463) findet ab 14.30 Uhr statt. Im Anschluss daran kommen dann ausgewählte Werke des Katalogs 461 mit dem Titel "Moderne Kunst und Kunst nach '45" ab 18.00 Uhr unter den Hammer. Der zweite Teil der Auktion des Katalogs 461 findet dann am 10. Juni in zwei Blöcken, um 10.30 Uhr und 14.30 Uhr statt.

0443_F15 Kopie

Karl Schmidt-Rottluff Akt auf Teppich. Akt auf Teppich. Monotypieartig farbig gedruckte Lithographie. 1911. 34,0 : 40,0 cm (42,1 : 49,6 cm). Signiert, datiert, betitelt und mit »L« bezeichnet. Schätzpreis: 75 000 EUR. (Los 33, in Katalog 461 Moderne Kunst / Kunst nach '45 Teil I, 9. Juni)

dix cezanne

Bild links: Otto Dix Dorf mit Erntewagen - Landschaft. Öl auf Leinwand. 1947. 55,5 : 73,4 cm. Monogrammiert und datiert. Schätzpreis: 120 000 EUR. (Los 36, in Katalog 461 Moderne Kunst / Kunst nach '45 Teil I, 9. Juni)

Bild rechts: Paul Cézanne Les Baigneurs (grande planche). Farbige Lithographie. 1896-97. 41,0 : 51,0 cm (48,0 : 62,3 cm). Im Stein signiert. Schätzpreis: 25 000 EUR. (Los 7, in Katalog 461 Moderne Kunst / Kunst nach '45 Teil I, 9. Juni)

picasso matisse

Bild links: Pablo Picasso Tête de Femme: Madeleine. Radierung. 1905. 12,1 : 9,0 cm (51,0 : 33,0 cm). Schätzpreis: 10 000 EUR. (Los 61, in Katalog 461 Moderne Kunst / Kunst nach '45 Teil I, 9. Juni)

Bild rechts: Henri Matisse Tête voilée. Lithographie. 1950/51. 28,0 : 23,0 cm (47,8 : 36,4 cm). Signiert. Schätzpreis: 10 000 EUR. ((Los 60, in Katalog 461 Moderne Kunst / Kunst nach '45 Teil I, 9. Juni)

chagall ernst

Bild links: Marc Chagall L'Envolée magique. Farbige Lithographie. 1980. 94,3 : 59,5 cm (117,0 : 75,5 cm). Signiert. Schätzpreis: 15 000 EUR. (Los 68, in Katalog 461 Moderne Kunst / Kunst nach '45 Teil I, 9. Juni)

Bild rechts: Max Ernst La Loterie du Jardin Zoologique. Aquarellierte Radierung. 1951. 11,8 : 8,9 cm (23,8 : 19,2 cm). Signiert. Spies/Leppien 53 C (von D). – Exemplar 3/12. – Eines der seltenen vom Künstler mit Aquarell überarbeiteten Exemplare der frühen, schönen Radierung. Schätzpreis: 12 000 EUR. (Los 199, in Katalog 461 Moderne Kunst Teil II, 10. Juni)

0841_1_F15 Kopie

Sigmar Polke Skizzenbuch »30.12.69«. 32 meist farb. Filzstiftzeichnungen. 1969. 21,0 : 15,0 cm. Auf dem Deckblatt mit »30.12.69« datiert, 1 Blatt bezeichnet. Schätzpreis: 300 000 EUR. (Los 72, in Katalog 461 Moderne Kunst / Kunst nach '45 Teil I, 9. Juni)

munch jawslensky

Bild links: Edvard Munch Tête-à-Tête (Plauderstunde). Kaltnadelradierung. 1895. 22,1 : 33,0 cm (33,5 : 48,0 cm). Signiert. Schätzpreis: 20 000 EUR. (Los 16, in Katalog 461 Moderne Kunst / Kunst nach '45 Teil I, 9. Juni)

Bild rechts: Alexej von Jawlensky Meditation. Öl auf Malpapier auf Karton. 1935. 15,6 : 12,0 cm. Monogrammiert und datiert.Aus einer süddeutschen Privatsammlung. Schätzpreis: 50 000 EUR. (Los 46, in Katalog 461 Moderne Kunst / Kunst nach '45 Teil I, 9. Juni)

0448_F15 Kopie

Joseph Beuys ELEMENT. Kupfer- u. Eisenplatte. 1982. Je: Höhe: 31,5 cm. Breite: 44,0 cm. Tiefe: 1,0 cm. Auf dem Klebeetikett der zugehörigen Farbphotographie signiert, numeriert u. betitelt. Schellmann 465. – Exemplar X/X darüber hinaus entstand eine Auflage von 50 Exemplaren. Schätzpreis: 4000 EUR. (Los 644, in Katalog 463, Kunst nach '45, 9. Juni).

Hier finden Sie die gesamte Auktionsliste mit allen Objekten der kommenden Auktionen bei Hauswedell & Nolte!

Kommentar