162308446_640

 

Herr Chua hatte sein großzügiges Angebot auf den letzten Drücker abgegeben und damit Spannung bis zu letzt garantiert: Der Direktor des Head Asia Pacific Financial Advisory Centers von Merrill Lynch legte sein Gebot nur sechs Minuten vor Ende der Online Auktion ab. Letztes Jahr hatte ein anonymer Bieter das Mittagessen mit Warren Buffett gewonnen, aber nur $1,0001,000 gezahlt.

Man dürfte nun denken, dass Herr Chua mal eben zu viel bezahlt hat. Ein Blick zurück vergewissert allerdings: 2010 und 2011 hatte Ted Wechsler jeweils für $2,6 Mio. das Rennen gemacht. Für Herrn Wechsler hat sich die Investition in die wiederholten Treffen rentiert: Er wurde bald daraufhin ein Portfolio Manager bei Berkshire Hathaway, dem Unternehmen, das zu 31 Prozent Buffett gehört.

Ziel der Stiftung ist es mit einem spirituellen Zuhause und bedingungsloser Zuneigung Abhängigkeit, Armut sowie niedrigen Selbstwert in einem Mehr-Generationenkontext zu bezwingen. Glide strebt danach, ein gesundes soziales Umfeld auf der Basis effektiver Dienstleistungen zu schaffen, die auf ganzheitliche Heilung in einem Umfeld kultureller Integrität und Vielfalt abzielen.

Kommentar