Hier gelangen Sie zum Blogpost vom 10. Juni.

Schauen Sie sich im Folgenden die Objekte an, die wir für Sie aus allen drei Auktionen herausgesucht haben. Lassen Sie uns Ihre Neugier wecken, denn dies ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf das, was Henry's sonst noch zu bieten hat. Klicken Sie auf eines der Bilder, gelangen Sie direkt zur Auktion.

Station 1: Antiquitäten & Sammlerstücke (11:00 Uhr)

24881469 Schwertklinge, Japan, um 1492
Mindesgebot: 3.500 EUR
Henry's

24886962a Umfangreiches Silberbesteck (Koch & Bergfeld) in Kabinettschränkchen, um 1920
Mindestgebot: 2.800 EUR
Henry's

24862624 Große Pendule, Frankreich, Gehäuse 19. Jh.
Mindestgebot: 1.200 EUR
Henry's

24886580 Glasvase von Daum, Nancy, 1900
Mindestgebot: 980 EUR
Henry's

Station 2: Antike & Sammelwürdige Möbel (13.30 Uhr)

24890043 Louis-Seize-Schrank, mitteldeutsch, um 1770/80, Birne massiv
Mindestgebot: 2.650 EUR
Henry's

24886224 Barockkommode, um 1760, Nussbaum- und Wurzelnussfurnier
Mindestgebot: 1.450 EUR
Henry's

24886306 Zweiflügelige Haustür, klassizistisch, Pfalz, um 1800, Eiche massiv
Mindestgebot: 1.200 EUR
Henry's

24886240 Damenschreibtisch, um 1900, Nussbaum massiv
Mindestgebot: 1.200 EUR
Henry's

Station 3: Kunst (15:00 Uhr)

24881508 Große Ikone, Thessaloniki, um 1780, Tempera auf Holz
Mindestgebot: 2.800 EUR
Henry's

24889965 Otto Dill (1884 Neustadt - 1957 Bad Dürkheim) "Drei Pferde", signiert, Öl/Lwd.
Mindestgebot: 2.500 EUR
Henry's

24890450 Zuschreibung: Andreas Nesselthaler (1748 Langenisarhofen - 1821 Salzburg) "Europa und der Stier werden geschmückt", Öl/Holz
Mindestgebor: 2.400 EUR
Henry's

24888064 Théodore Gudin (1802 Paris - 1880 Boulogne-sur-Seine) "Fischerboote im Morgenlicht", signiert, Öl/Lwd.
Mindestgebot: 1.200 EUR
Henry's

 Entdecken Sie noch viele weitere Objekte bei den Auktionen von Henry's.

 

Kommentar