Stellvertretend für alle Objekte der Auktionen möchten wir Ihnen an dieser Stelle eine kleine Auswahl näher vorstellen. Gefällt Ihnen, was Sie sehen? Klicken Sie auf die Bilder, um weitere Informationen zu erhalten.

5612 Jagd-Armbrust, vollständig, aufwenig verziert, Süddeutschland, 1689
Schätzpreis: 7.500-10.000 EUR

5621 Reiter-Schwert, eiserner Säbelkorb, selten guter Erhaltungszustand, Österreich, ca. 1570
Schätzpreis: 1.900-2.400 EUR

5636 Jagd-Messer, goldene Verzierungen auf Klinge und lederbezogener Holzscheide, kyrillische Inschrift, Russland, 19. Jh.
Schätzpreis: 1.500-1.800 EUR

5647 Sipar, konvex geformt, florale Verzierungen, Indien, 19. Jh.
Schätzpreis: 2.000-3.000 EUR

5648 Radschloss-Karabiner, seltene Ausführung, Republik Venedig, Brescia, ca. 1600
Schätzpreis: 3.500-5.000 EUR

5657 Steinschloss-Gewehr, Italien, Brescia, ca. 1700, selten
Schätzpreis: 6.000-8.000 EUR

5669 Doppelläufiges Perkussions-Gewehr, Gold- und Silberverzierungen, Deutschland, ca. 1830
Schätzpreis: 3.500-4.000 EUR

56126 Paar Steinschloss-Pistolen, hergestellt von H.W. Mortimer & Co, London, Waffenschmied seiner Majestät (Signatur auf dem Lauf), England, ca. 1800
Schätzpreis: 8.500-10.000 EUR

56147 Paar Perkussions-Pistolen mit Zubehör, Walnussholz-Koffer, Belgien, 1860, selten!
Schätzpreis: 20.000-25.000 EUR

56191 Bedeutender Krummsäbel, Elfenbeingriff und Scheide verziert mit Koralle, Kaiserreich Österreich-Ungarn oder Polen, 19. Jh.
Schätzpreis: 4.500-6.000 EUR

56192 Kandjar, Klinge aus Damaszener-Stahl, der Steingriff stammt aus der Region Rajasthan, hohe Qualität, Osmanisches Reich oder Indien, spätes 18. Jh.
Schätzpreis: 5.000-6.000 EUR

56193 Bedeutender Yatagan, Klinge aus hervorragendem Damaszener-Stahl mit Goldintarsien, hohe Qualität, Osmanisches Reich, 19. Jh.
Schätzpreis: 6.000-8.000 EUR

 Schauen Sie sich doch auch die anderen fantastischen Objekte von San Giorgio Aste an!

Kommentar