blog Rossi signiert die Yamaha YZF-R1

blog

Rossi ist einer der bekanntesten Sportler auf diesem Planeten und er verkörpert wie kein anderer die derzeitige, fantastische Ära des MotoGP.

Das Geldbetrag, der mit der Versteigerung des Motorraders erzielt wird, kommt La Gotida Onlus zugute, einer italienischen Wohltätigkeitsorganisation, welche die schulische, soziale und wirtschaftliche Entwicklung von Kindern in Not unterstützt.

Yamaha hat eine Replik der YZF-R1 2015 Moviestar MotoGP gespendet. Dieses Motorrad ist mit der Moviestar Yamaha MotoGP 2015-Lackierung ausgestattet, die nicht im Handel erhältlich ist.

blog

Das Motorrad ist in absolut fahrtüchtigem Zustand, wäre aber auch in einer privaten Sammlung oder in einem Museum bestimmt nicht fehl am Platz.

Genauso abgefahren wie das unglaubliche Autogramm auf ihm, ist die technische Ausstattung dieses 15.000 GBP teuren Motorrades:

- Neuer Crossplane-Reihenvierzylinder-Motor mit 147 kW (200 PS) und 998 ccm
- Moderne elektronische Fahrerassistenzsysteme
- Sensorcluster mit dreidimensional messenden Beschleunigungs- und Drehratensensoren
- Traktionskontrolle und Slide Control arbeiten mit Schräglagenerfassung
- Launch Control und Kontrolle der Wheelie-Neigung
- Kombibremssystem mit ABS und Schräglagenerfassung
- Neuer Deltabox-Aluminium-Rahmen ermöglicht kurzen Radstand
- 199 kg fahrfertig
- Im oberen Bereich verstärkte Schwinge / Magnesium-Rahmenheck
- Räder aus Magnesium und Aluminium-Benzintank
- Fahrmodi per Knopfdruck einstellbar
- Neues LCD-Cockpit mit TFT-Technik (Thin Film Transistor)

Ebenfalls bei Charity Stars werden versteigert: Ein Tennisschläger von Maria Sharapova, den sie nicht nur benutzt sondern auch signiert hat, ein von Elvis Presley signiertes LP-Cover, sowie die Goldene Schallplatte der Beatles für das Album "Help!".

Die Auktion der signierten Yamaha YZF-R1 endet am 18. September.

Um mehr über La Gotida Onlus zu erfahren, klicken Sie hier.

Entdecken sie noch weitere Objekte von Charity Stars bei Barnebys.

Kommentar