rm-2

1967 Ferrari 275 GTB/4, ehemals von Steve McQueen. Photo: Darin Schnabel ©2014 Courtesy RM Auctions.

Der Verkauf dieses 275 GTB/4 Edelstücks sorgte am vergangenen Samstag bei einem Verkaufsprei von $10,175,000 für einen neuen Rekord in seiner Klasse.

Das wettkampeifrige Gefährt führte bei einigen im Raum und übers Telefon anwesenden Bietern zu kritisch erhöhtem Blutdrück obwohl der eigentliche Höhepunkt der Auktion eine andere Maschine sein sollte: Die 1964 Ferrari 275 GTB/C Speciale, welche eine von nur drei Ausgaben ist.

Tatsächlich wurde das Prachtstück mit dem Spitznamen 65 GTO mit 15 Mio. $ Ausgangsgebot und 26,4 Mio. $ Schlusspreis nicht aus dem Automobilthron verjagt. 6 Ferraris führten die Auktion mit 21 Objekten über der Millionenmarke an.

Weitere Highlights der Auktion waren die Austie Clark 1911 Mercer Type 35R Raceabout, welche für rund 2,5 Mio. $ unter den Hammer ging und ein 1971 Lamborghini Miura SV, der mit satten 2 Mio. $ dicht dahinter folgte.

Wer nun den Geist McQueens durch Hollywood fährt wird hoffentlich bald preisgegeben.

Kommentar