Unter dem Titel "Das goldene Zeitalter" kommen am 19. April um 19:30 Uhr 153 Objekte zum Aufruf, die im Zusammenhang mit der Diktatur Nicolae Ceauşescus stehen. Dabei handelt es sich um Stücke aus dem Besitz des Staatsführers, seiner Frau Elena oder der Familie. Außerdem Memorabilien jener Epoche sowie Zeugnisse der rumänischen Revolution von 1989, die das Regime Ceauşescus beendete und in Rumänien das Zeitalter der Demokratie einläutete.

3 Nicolae Ceauşescus Ledertasche für seine Jagdwaffe - 64 x 20 cm, RA-APPS-Zertifikat Startpreis: 250 EUR

5 Modell von Nicolae Ceauşescus Geburtshaus in Scorniceşti - aus Ceauşescus Privatsammlung, Holz und Messing Startpreis: 300 EUR

31 Elena Ceauşescus Guban-Ensemble aus beige-braunem Leder - Paar Schuhe, Handtasche und Gürtel in Originalbox, 19 x 54 x 40 cm, Guban-Fabrik in Timişoara Startpreis: 500 EUR

48 Rumänische Flagge - das Emblem der der Sozialistischen Republik Rumänien wurde herausgeschnitten, die Flagge fand Verwendung während der rumänischen Revolution von 1989, 78 x 189 cm Startpreis: 35 EUR

68 ION PANTELI STANCIU - Große Errungenschaften (Kongresshalle), Öl/Lwd., 60 x 81,5 cm, 1959 Schätzpreis: 1.000-1.600 EUR

114 Fotografie Nicolae Ceauşescus, der eine Rede hält auf dem Balkon des Zentralkomitees, die Flagge der Sozialistischen Republik Rumänien im Hintergrund, 29 x 23 cm, aus der Familienresidenz der Ceauşescus Startpreis: 90 EUR

Die Auktion mit japanischen Shunga beginnt am 21. April um 20:30 Uhr. Unter dem Begriff "Shunga" sind Darstellungen erotischen Inhalts zusammengefasst. Dabei kann es sich um Gemälde, Fotografien, Zeichnungen, Drucke oder Kupferstiche handeln. Hauptsächlich sind damit jedoch die Farbholzschnitte jener Thematik der Edo- und Meiji-Zeit gemeint (17. bis frühes 20. Jahrhundert), die dem Genre des Ukiyo-e angehören. Der offizielle Verkauf von Shunga-Bildern war ab dem frühen 18. Jahrhundert verboten und noch heute ist ihre Ausstellung in Japan gewissen Einschränkungen unterworfen. In der Auktion kommen nun 78 von ihnen unter den Hammer.

337 KEISAI EISEN - Shuna mit dem Berg Fujiyama im Hintergrund, Taketori Monogatari-Serie (Die Geschichte des Bambus-Schnitters), Nichiki-e-Technik, 23,5 x 33 cm, um 1796 Startpreis: 800 EUR

341 KATSUKAWA SHUNCHO - Shunga mit einem Paar, das von einem grünen Moskitonetz verdeckt wird, Koshoku Zue Juniko-Serie, Nishiki-e-Technik, 24,5 x 37, 4 cm, um 1770-90 Startpreis: 800 EUR

355 UTAGAWA KUNIMARU - Shunga mit Kirschblüten, Yamato Enshi Kari No Tamazusa-Serie, Nishiki-e-Technik, 21,5 x 27 cm, 1825 Startpreis: 380 EUR

374 UTAGAWA KUNIYOSHI - Shunga mit einem Teufel, der ein Paar trennt, Tamakushige-Serie (Die Perlendose), 21,5 x 28 cm, Nishiki-e-Technik, um 1830 Startpreis: 850 EUR

377 UTAGAWA KUNISADA - Shunga mit dem Moment nach dem Akt, Shiki Nu Nagame-Serie (Frühlingsbilder), 25,5 x 35 cm, Nishiki-e-Technik, 1827 Startpreis: 700 EUR

350 KATSUSHIKA HOKUSAI - Shunga mit Paar in einem Separée, Manpuku Wagojin-Serie (Die Götter des Sex), Nishiki-e-Technik mit Metallpigmenten, 25,5 x 37 cm, ca. 1835, selten Startpreis: 900 EUR

Entdecken Sie bei Barnebys alle Objekte aus den beiden Auktionen von Artmark.

Kommentar