Fotografie-Artikel

Barnebys im Gespräch mit Tom Penn

Tom Penn, der einzige Sohn des meisterhaften Fotografen Irving Penn, ist in Stockholm zur Eröffnung der Ausstellung „Irving Penn Timless Moments" im traditionsreichen Åmells Konsthandel. Mit einer aus Uddevalla stammanden Mutter, Lisa Fonssagrives-Penn, die gleichermaßen das erste Supermodel der Welt war, ist es bei weitem nicht sein erster Schwedenbesuch. Selbst ist Tom Penn ausgebildeter Designer, auch wenn der Führungsposten in der Irving Penn Foundation viel Zeit in Anspruch nimmt. Die neueröffnete Ausstellung lädt den Besucher zu 39 magischen Bildern eines der bedeutendsten Fotografen der Welt ein.

100 Jahre alte Farbfotografien

Der Bankier Albert Kahn investierte Anfang des 20. Jahrhunderts einen Großteil seines Vermögens in Fotografen, die für Ihn die Welt bereisten und in Farbe dokumentierten. Die Bilder, die in Vietnam und Brasilien entstanden, zählen heute zu den ersten Farbfotografien, die von diesen Ländern vorhanden sind. Sie zeigen auch Gesellschaften im Umbruch, das Habsburger und das Osmanische Reich, die letzten keltischen Städte Irlands, konservative Einzelhandel parallel zu Nachtleben und Künstlertreffs in den wachsenden Großstädten. Die reisenden Fotografen und ihr Auftraggeber müssen ein Auge für die kulturgeschichtliche Schwelle, an der Sie standen, gehabt haben.

Barnebys im Gespräch mit Lennart Durehed

Es gibt Fotografen und dann gibt es Fotografen. Irving Penn gehört definitiv der letzteren Kategorie an und wird zurecht als eine der größten Ikonen der Fotografie angesehen. Was viele nicht wissen ist, dass ein junger Schwede sehr an seinen Arbeiten beteiligt war. Er stand neben dem Meister im Studio im New Yorker Manhattan, als mehrere der legendären Bilder entstanden.

Barnebys' Tipps & Tricks : Fotokunst

Einer der größten Trends der letzten Jahre ist Kunstfotografie. Trotz hoher Auktionspreise, gibt es weiterhin ein paar Schnäppchen zu finden. Um erfolgreich zu sein, müssen Sie wissen, was Sie kaufen. Barnebys hilft Ihnen bei jedem Schritt auf diesem Weg!

Sünde, Sex oder Schönheit?

Das weltweit führende Auktionshaus Sotheby's bietet derzeit eine große Bandbreite fotografischer Werke an. Die Skala reicht von zeitgenössischen, farbenfrohen und in Szene gesetzten Arbeiten bis zu dokumentarischen schwarz-weiß Bildern, die mit analoger Technik aufgenommen und sorgsam im Dunkelraum entwickelt wurden. Was man als Kunst ansehen kann ist allerdings manchmal eine delikate Frage. Handelt es sich um Schönheit, Sünde oder Sex?

And the Oscar goes to...

Zum 89. Mal wurden am vergangen Abend in Los Angeles die Academy Awards vergeben - das Highlight der Filmbranche schlechthin. Wir waren erfreut, erstaunt und am Ende auch ein wenig schockiert... Die Verleihung wird gewiss im Gedächtnis bleiben, genau wie viele Filme und Filmschaffende der vergangenen Jahrzehnte.

Im Bett mit Marilyn - Fotografiert von Douglas Kirkland

1961 wurde der junge Fotograf Douglas Kirkland beauftragt, Marilyn Monroe für die Jubiläumsausgabe des Look Magazines zu fotografieren. Das Ergebnis war eine beeindruckende Fotostrecke, die nicht nur die verschiedenen Facetten der Hollywood-Ikone einfing, sondern auch Marilyns besondere Beziehung zur Kamera erneut unter Beweis stellte.

Fotografie im Fokus - Barnebys' Interview mit dem Gründer von "Fotografiska", Schwedens meist besuchtes Museum

Mit dem Ziel, die berühmtesten Fotografien der Welt nach Stockholm zu bringen, gründeten Jan und Per Broman "Fotografiska". Knapp zehn Jahre später, hat es sich in der Kunstszene zu einer der bedeutendsten Ausstellungsflächen für internationale Fotografie entwickelt. Jetzt sind die Brüder Broman bereit für den nächsten Schritt. In einem Interview mit Pontus Silfverstolpe berichtet Jan Broman Näheres dazu.

Legende mit 12 Seiten - Mythos Pirelli-Kalender

Er ist zum Inbegriff der erotischen Fotografie geworden: Der Pirelli-Kalender. Und äußerst exklusiv ist er außerdem, denn der bebilderte "Jahrweiser" wird vom italienischen Reifenhersteller Pirelli ausschließlich an Geschäftspartner und Freunde verschenkt. Aus solchen Zutaten werden Mythen gemacht!

Die Mutter der Modefotografie - Louise Dahl-Wolfe

Die Frau, die als erste damit begann, Modelle in neuen Umgebungen zu fotografieren und die die "environmental fashion photography" erfand, brachte die Modefotografie auf ein neues Level und inspiriert noch heute viele Fotografen. Treffen Sie die Mutter die Modefotografie: Louise Dahl-Wolfe.

Kaziken, Tiffany's & Bryan Adams - Auktion im Hause Stahl

Weltoffen und dennoch traditionsverbunden. Was für Hamburg gilt, trifft auch auf das dort ansässige Auktionshaus Stahl zu, welches seit 1978 den Auktionsmarkt mit Kompetenz und Kunstsinn bereichert. Am 24. September ist es wieder soweit: Das familiengeführte Unternehmen öffnet seine Türen für Kunstliebhaber aus der ganzen Welt, die ganz besondere Stücke ersteigern möchten.

Weihnachtswünsche - wenn wir kurz träumen dürfen

Und schon steht der 1. Advent vor der Tür und wie jedes Jahr klopfen die gleichen leisen Fragen an: Was wünschen sich die anderen zu Weihnachten? Was soll ich schenken? Und was wünsche ich mir selbst? Beim Anblick der bei Barnebys gelisteten Auktionen sind wir einwenig ins träumen geraten .... Klicken Sie auf die Bilder, um zu den Auktionen zu gelangen!

Kunst für die Sinne bei Lempertz

Ende Mai und Anfang Juni veranstaltet Lempertz mehrere spannende Auktionen zu Photographie, moderner und zeitgenössischer Kunst als auch asiatischer, afrikanischer und ozeanischer Kunst. Wir haben hier ein paar der Highlights aus den Kategorien moderne Photographie und Malerei als auch zeitgenössische Installationskunst zusammengestellt, die deutlich machen, um welch außergewöhnliche Auktionen es sich handelt.

Seltene und historisch wertvolle Fotografien bei Jeschke van Vliet

Die 103. Auktion bei Jeschke van Vliet am 9. Mai hält viele besondere Lose bereit. Barnebys ist vor allem von der großen Anzahl sehr gut erhaltener und wichtiger Fotografien unterschiedlichster Herkunft begeistert. Die Fotoserien sind trotz ihres Alters und teils langen Reisewegen in gutem Zustand. Ein besonderes Highlight stellt das Original-Polaroid dar, das Mitglieder der RAF 1977 von ihrem Gefangenen Hans-Martin Schleyer anfertigten. Es gehört zu einem Bild-Zyklus, der nicht nur politikgeschichtlich sondern auch kunstgeschichtlich wichtig wurde. Zudem gibt es eine besonders feine Sammlung von botanischen Motiven und Kupferstichen, zwei Bände zum großen Künstler Henri de Toulouse-Lautrec mit zwei Original-Radierungen sowie einen spannenden, illustrierten Band über Pablo Picasso, den sein Freund Jaime Sabartés verfasste.
Klicken Sie einfach auf die Bilder, um direkt zu den Auktionen zu gelangen!