Mark Rothko, der abstrakte Expressionist

Mark Rothko war ein in Russland geborener amerikanischer Maler, der als eine der führenden Figuren des abstrakten Expressionismus gilt. Rothko studierte bei Max Weber und gründete 1948 gemeinsam mit William Baziotes, Robert Motherwell und Bernett Newman eine Kunstschule in New York.

Die Höhepunkte der TEFAF

Letzten Donnerstag öffnet die Tefaf ihre Pforten für die diesjährige Ausgabe der TEFAF, die führende Messe für Kunst, Design und Antiquitäten. Zur Vorabbesichtigung kamen fast 10 000 geladene Gäste, darunter Sammler und Museumsmitarbeiter und schon nach 10 Minuten wurde berichtet, dass das erste Werk verkauft worden war: The Conquest of Tyro av Giovannai Antonio Guardi (1699 – 1760). Diese Messe bietet das beste vom Besten und Barnebys berichtet hier von einigen Höhepunkten der Messe.

Sigmar Polke im Tate Modern

Letzte Woche war ich zu Besuch in London und nutzte die Gelegenheit um eine Ausstellung zum deutschen Künstler Sigmar Polke im Tate Modern zu sehen - "Alibis: Sigmar Polke 1963–2010".

Die Top 5 Werke von Jean-Michel Basquiat unter dem Auktionshammer

Jean-Michel Basquiat ist begehrter denn je. Auktionshäuser und Händler reißen sich darum, seine farbenfrohen Leinwände verkaufen zu dürfen. Die unglaubliche Popularität des in Brooklyn geborenen Basquiat ist teilweise der Retrospektive des Barbican zu verdanken, die seine Werke Neusammlern, als hervorragenden Start für eine eigene Kunstsammlung vorstellt.

Nachtclub verliert 3 Mio. Euro Prozess um zerstörtes Tobias Rehberger Werk

2012 war die Stuhlinstallation des Künstlers Tobias Rehberger nach der Zwangsräumung des Nachtclubs NuSoul zerstört worden. Die ehemaligen Nachtclubbesitzer verklagten die DekaBank, den Eigentümer des Gebäudes in dem der Club gelegen hatte, auf Schadensersatz in Höhe von 2,95 Mio. Euro. Ein Fankfurter Gericht weist die Klage nun zurück. Trotz ihrer Niederlage vor Gericht wollen die ehemaligen Clubbesitzer aller Voraussicht nach Berufung einlegen.

Deutsche Künstler international beliebt

Zeitgenössische Künstler sind in Auktionen international führender Auktionshäuser äußerst beliebt und die meisten dieser Vertreter haben entweder miteinander studiert oder voneinander gelernt. Oft war der Ort dafür die Kunstakademie in Düsseldorf. Viele dieser Künstler gehörten 2014 auch zu den teuersten deutschen Künstlern der Gegenwart. Klicken Sie auf die Bilder um auf direktem Wege zu den Auktionen zu gelangen oder auf die weiterführenden Links am Ende des Artikels.

Die Kunstwelt steht Kopf

... genau wie einige Werke des deutschen Künstlers Georg Baselitz. Und genau die werden zukünftig nicht mehr in deutschen Museen bewundert werden können. Denn Baselitz zieht seine sämtlichen Werke, die er als Leihgaben deutschen Museen zur Verfügung gestellt hat, zurück.

Die 10 besten Künstler-Accounts auf Instagram

Großartige Kunst zu Gesicht zu bekommen ist nicht nur einfacher, sondern auch näher als man denkt. Barnebys hat zehn Kunst-Accounts auf Instagram aufgelistet, die sowohl inspirierend als auch wahre Augenöffner sind, wenn es darum geht, zu zeigen, was die Kunstwelt zu bieten hat.

Sup(p)erstar der Popkunst

Zählt man die Kunstverkäufe auf dem globalen Kunstmarkt zusammen, steht schnell fest, dass die Rangliste der höchsten Preise wieder einmal von einem zurückhaltenden und dennoch exzentrischen Herren angeführt wird. Es stehen nun weitere Auktionen mit Werken von Andy an und sie dürften Preise mit vielen Nullen erzielen.

Fontana an der Spitze bei Sotheby's Rekordauktion in London

Sicher gab es Hoffnungen und Vorhersagen, dass es so kommen würde, aber Peder Isacsson, Leiter der Skandinavien-Abteilung bei Sotheby's war trotzdem erleichtert als das Meisterwerk „Concetto Spaziale, Attese" von Fontana für an die 11,3 Mio. Euro inkl. Provision versteigert wurde. Insgesamt kam Kunst für mehr als 158 Mio. Euro unter den Hammer.