berlin-Artikel

MUSE MACHT MONETEN - Eine Ausstellung im Berliner Bode-Museum

Das Bild der brotlosen Kunst ist tief in unserem Unterbewusstsein verankert. Wir denken an Künstler, die sich und ihre Familie kaum durchbringen können, weil sie mit ihren Werken ihrer Zeit bereits weit voraus sind und weitestgehend auf Ablehnung stoßen. Ist es dann nicht legitim, die eigenen Überzeugungen über Bord zu werfen und Kunst zu produzieren, die der breiten Masse gefällt?

Investmenttipps von der ArtFi Konferenz in Berlin

Von Chancen in Übersee, der Möglichkeit der Anleihe und der Gefahr von Leidenschaft - Die dritte Edition von ArtFi, die Fine Art und Finance Konfernz, fand letzte Woche in Berlin statt. Einflussreiche Köpfe, wie Clare McAndrew, Noah Horowitz, Lorenzo Rudolf, Philip Hoffman, waren auf der Bühne im Hauptgebäude der Tagesspiegel Zeitung versammelt, um über die neuesten Trends und Entwicklungen auf dem Kunstmarkt zu referieren. Da die Konferenz zeitgleich mit der Art Week in Berlin zusammenfiel, waren einige weitere internationale Gäste zugegen. Hier die wichtigsten Punkte der Konferenz.

7 Fragen an… Oliver Rheinfrank

Mitten in Berlin gelegen, ist das Schmuckgeschäft Rheinfrank die perfekte Anlaufstelle für jeden, der sich für antiken und Vintage Schmuck begeistert. Und für alle, die weiter weg wohnen, bietet der Onlineshop die Möglichkeit, die bezaubernden Stücke zu erwerben. Für das folgende Interview war Geschäftsführer Oliver Rheinfrank so freundlich, ein paar Fragen zu beantworten.

Jeden Tag ein neues Haus bei Barnebys

Jeden Tag schließt sich ein neues Haus an Barnebys an, dass uns alle mit neuen spannenden Gegenständen versorgt, auf die wir bieten können. Heute versammeln wir bei Barnebys fast 450 angeschlossene Häuser und 300 000 Gegenstände in Auktion. Ein paar unserer neuesten Zugänge möchten wir Ihnen kurz vorstellen!

Auktion der Rohde-Hinze Sammlung bei Grisebach in Berlin

Am 3. und 4. Juli versteigert das Berliner Auktionshaus Villa Grisebach eine einmalige private Sammlung herausragender Gemälde und Objekte des Kunstgewerbes. Die insgesamt ca. 400 Objekte, die nun zur Auktion stehen, stammen aus dem Nachlass der 2013 verstorbenen Elisabeth Rohde, die diese von Kurt Rohde geerbt hatte. Hier haben wir ein paar der Highlights dieser außergewöhnlichen Auktion zusammengestellt. Per Klick auf die Bilder kommen Sie direkt zur Seite des Auktionshauses.

Interview mit David Bassenge zu den kommenden Auktionen bei Bassenge

Vom 28. bis 30. Mai sowie am 3. Juni werden gleiche mehrere Auktionen bei Bassenge Kunst-, Buch- und Fotoauktionen abgehalten. Wir haben mit David Bassenge über die unterschiedlichen Kataloge der Alten und Neuen Kunst sowie den Sonderkatalog mit Werken von Keiko Minami, als auch über potenzielle Rekordergebnisse in den jeweiligen Bereichen gesprochen. Wir freuen uns sehr auf diese spannende Auktion.

Großartige Objekte aus alter und neuer Zeit bei Jeschke van Vliet

Die diesjährige Sommerauktion des 1989 gegründeten Berliner Auktionshauses Jeschke van Vliet hält viele herausragende Objekte aus den Bereichen Kunst, Antiquitäten und wertvolle Bücher für den interessierten Bieter bereit. Stattfinden wird die Auktion vom 13.-15. August im stilvollen Ambiente des Hotels Kaiserhof auf Usedom. Vor allem die umfangreichen Objets vertu und die Skulpturensammlungen aus Privatbesitz verdienen ein besonderes Maß an Aufmerksamkeit.

Hochwertige Kunstsammlung wird bei Auktionspunkt in Berlin auktioniert

Barnebys freut sich, die erste Kunstauktion im Auktionshaus Auktionspunkt in Berlin präsentieren zu dürfen! Am 24. Januar werden Gemälde, Aquarelle, Drucke, Skuplturen aus der Kunstsammlung der Firma Krone versteigert. Bieter können die Objekte am Vormittag besichtigen und ab 14 Uhr sowohl vor Ort (Beeskowdamm 3-11, 14167 Berlin) als auch im Internet live bieten.