künstler-Artikel

Der Pinselheinrich und sein Milljöh

Der "Pinselheinrich" genannte Heinrich Zille zählt zu den Berliner Originalen. Beides verdankt er seinen Zeichnungen des Alltags der Berliner Arbeiterklasse, denen es niemals an Scharfsinn, Derbheit und Herzlichkeit mangelte.

Die Top 5 Werke von Jean-Michel Basquiat unter dem Auktionshammer

Jean-Michel Basquiat ist begehrter denn je. Auktionshäuser und Händler reißen sich darum, seine farbenfrohen Leinwände verkaufen zu dürfen. Die unglaubliche Popularität des in Brooklyn geborenen Basquiat ist teilweise der Retrospektive des Barbican zu verdanken, die seine Werke Neusammlern, als hervorragenden Start für eine eigene Kunstsammlung vorstellt.

Jean-Jacques de Boissieu-Ausstellung im Frankfurter Städel Museum

Zum Auftakt seines Jubliäumsjahres zeigt das berühmte Städel Museum in Frankfurt herausragende Zeichnungen und Radierungen des französischen Künstlers Jean-Jacques de Boissieu, der von 1736 bis 1810 lebte. Schon zu Lebzeiten international bekannt, war er auch ein Zeitgenösse des privaten Sammlers Johann Friedrich Städels, der von den Landschaften, Genreszenen und Portraits des Künstlers begeistert war. Über die Jahre hinweg erwarb Städel zwanzig Zeichnungen sowie mehr als zweihundert Radierungen des Künstlers.

Spannender neuer Film über Rembrandt als Künstler und Person

Für eine Nacht, am 24. Februar, wird in 300 Kinos in den USA ein ganz besonderer Film laufen: Der Film basiert auf der erfolgreichen Ausstellung „Rembrandt: The Late Works", die erst in der National Gallery in London gezeigt wurde und nun am 12. Februar im Rijksmuseum in Amsterdam eröffnet. Die Ausstellung beinhaltet 40 Gemälde, 30 Drucke und 20 Zeichnungen und läuft in Amsterdam noch bis zum 17. Mai.

Happy Birthday Willem de Kooning!

Heute wäre Willem de Kooning 111 Jahre alt geworden. Der amerikanisch-holländische Künstler Willem De Kooning wurde am 24. April 1904 in Rotterdam geboren und zog mit 22 Jahren in die USA, wo er bereits ein Jahr später ein eigenes Studio in Manhattan besaß und sich mit Tischler-, Maler- und kommerziellen Kunstaufträgen durchschlug.

Deutsche Künstler international beliebt

Zeitgenössische Künstler sind in Auktionen international führender Auktionshäuser äußerst beliebt und die meisten dieser Vertreter haben entweder miteinander studiert oder voneinander gelernt. Oft war der Ort dafür die Kunstakademie in Düsseldorf. Viele dieser Künstler gehörten 2014 auch zu den teuersten deutschen Künstlern der Gegenwart. Klicken Sie auf die Bilder um auf direktem Wege zu den Auktionen zu gelangen oder auf die weiterführenden Links am Ende des Artikels.

Die Entzauberung des Emil Nolde

Emil Nolde gilt als der deutsche Expressionist schlechthin, der Landschaften und Blumen in unnachahmlich leuchtenden Farben wiedergab. Forschungsergebnisse bestätigen nun, dass seine innere Farbpalette im Laufe der Zeit leider von Brauntönen dominiert wurde.

Trump, Lump & Co - Künstler und ihre Haustiere

Jeder, der ein Haustier besitzt, weiß, wie sehr sie unser Leben und unseren Alltag bereichern. Auch viele Künstler konnten treuen Hundeaugen oder dem Schnurren einer Katze nicht widerstehen, nahmen einen Vierbeiner bei sich auf und entdeckten eine ganz neue Quelle der Inspiration.

Führende Künstler Deutschlands und Europas bei Hauswedell & Nolte

Vom 9. bis 10. Juni versteigert das Auktionshaus Hauswedell & Nolte Kunst alter Meister, der Moderne und von Künstlern, die nach 1945 tätig gewesen sind. Die Lose sind insgesamt in 3 Katalogen gelistet und es wird eine große Anzahl von Werken namhafter deutscher und europäischer Künstler unter den Hammer kommen; allen voran Werke von Picasso, Dix, Nolde, Schmidt-Rottluff und Polke. Wir haben hier ein paar der Highlights aus den Katalogen 461 und 463 zusammengetragen.